Jörn Heller

 

Bücher


Gute Gedichte und solche, die es gerne wären (2016)

Mit acht Illustrationen, kartoniert, 128 Seiten

ISBN 978-3-935555-12-8, EUR 9,90

Leserstimmen - Pressestimmen

Gedichteverzeichnis

Lieferbar - hätte ich gerne!


Gut oder schlecht, / wer will das schon sagen?

Was diesem gefällt, / wird jener beklagen.

Das eine gelungen, / das andre daneben,

von beidem ein bisschen, / genau wie im Leben.


Nur mal so. Gedichte für zwischendurch (2015)

Nur mal so

Mit vier Illustrationen und einem Foto, kartoniert, 128 Seiten

ISBN 978-3-935555-06-7, EUR 9,90

Pressestimmen

Gedichteverzeichnis

Lieferbar - hätte ich gerne!


Wieder mal - warum auch nicht? - / dies und jenes als Gedicht,

verseweise aufgesammelt, / nach und nach zurechtgestammelt,

selbst erlebt und ausgedacht, / langsam zu Papier gebracht,

irgendwann und irgendwo, / nebenbei und nur mal so.


Schluss für heute! Gedichte nach Feierabend (2013, 2. Auflage 2015)

Schluss für heute!

Mit 26 Illustrationen, kartoniert, 128 Seiten

ISBN 978-3-935555-04-3, EUR 8,90

Pressestimmen

Gedichteverzeichnis

Lieferbar - hätte ich gerne!


Dieses Büchlein muss nicht sein. / Schaden tut es nicht.

Manchmal schreibt das Leben eben / plötzlich ein Gedicht.

Vor dem Kaufe gibt der Autor / freundlich zu bedenken:

Bücher, die die Welt nicht braucht, / kann man gut verschenken.


Singelingeling. Junggesellenlyrik (2009)

Singelingeling

Mit einer (Titel-)Illustration, gebunden

128 Seiten, ISBN 978-3-935555-03-6, EUR 9,90

Pressestimmen

Gedichteverzeichnis

Lieferbar - hätte ich gerne!


Bachforelle müsste man sein: / regungslos im Wasser stehn,

geduldig allem, was da kommt, / mit kühlem Kopf entgegensehn,

taumelfei und strudelsicher, / seelenruhig an jedem Tag,

begegnen jedem Widerstand / mit einem leichten Flossenschlag!


Frische Verse (2003, Neuauflage 2016)

Frische Verse

Mit acht Illustrationen, kartoniert, 123 Seiten

ISBN 978-3-935555-11-1, EUR 9,90

Gedichteverzeichnis

Lieferbar - hätte ich gerne!



Das Meer fragt nicht danach, was ist,

nicht, was du kannst, nicht, wo du stehst,

das Meer, es fragt nicht, wer du bist,

woher du kommst, wohin du gehst,


das Meer spült fort, sein Wind weht weg,

sie schern sich nicht um Sinn und Zweck.

So, wie es ist, so ist es gut. -

Ebbe und Flut, Ebbe und Flut.


Feierabendgedichte (2000)

Feierabendgedichte

Mit acht Illustrationen, kartoniert, 128 Seiten

ISBN 978-3-935555-00-5, EUR 9,90

Leider ausverkauft



Meine Mutter liest sie abends, / hat im Bett sie auf dem Bauch, / meine Tochter find´ sie klasse, / meiner Frau gefallen sie auch.

Erwin (53), Postbeamter


Na also, sprach Zarathustra (1999)

Na also, sprach Zarathustra

Mit acht Illustrationen, kartoniert, 128 Seiten

ISBN 978-3-935555-09-8, EUR 9,90

Leserstimmen

Leider ausverkauft


Die Gedichte von Jörn Heller gehören zum  Schönsten und Besten, was in der Söflinger Sonnenstraße jemals geschrieben wurde. Sie sind dem Bildungsbürger dringend ans Herz zu legen und dürfen auf keinem bundesdeutschen Nachttischchen fehlen.

Maxl Eich-Radetzky, WILD AM SONNTAG

Wer sich Hellers Zarathustra durch die Lappen gehen lässt, hat die Konsequenzen selber zu verantworten!

Helmut Karatzek, DER SPARGEL


Liebes- & Hiebesgedichte (1998)

Liebes- & Hiebesgedichte

Mit 70 Illustrationen, kartoniert, 108 Seiten

ISBN 978-3-935555-08-1, EUR 9,90

Leider ausverkauft



Gibt es heute noch Romantiker, gibt es Gedichte, die sich richtig reimen? Gibt es noch jene feine Ironie, die Heinrich Heine erfunden hat? Da leidet ein verliebtes Herz und kann gleichzeitig darüber spotten.

Heine: Die Blumen sprießen, die Glöcklein schallen, / die Vögel sprechen wie in der Fabel; / mir aber will das Gespräch nicht gefallen, / ich finde alles miserabel. 

Es gibt einen jungen Nachfahren von Heinrich Heine, der in der Mensa dichtet.

Heller: Meine Mimik ist asketisch, / doch mein Hunger ist gesund. / Das Gemüse ist gedünstet, / und mein Herz, das ist ganz wund.

Vor mir liegt das Bändchen Liebes- & Hiebesgedichte von Jörn Heller. Wen es "erwischt" hat, der sollte unbedingt darin lesen, wer von der Liebe kuriert ist, den wird Jörn Heller dennoch erwischen. Bei mir hat er es geschafft.

Krimi-Autorin Ingrid Noll